#brettyoga - Yoga auf dem Balance Board das.Brett!

#brettyoga - Yoga auf dem Balance Board das.Brett!


#brettyoga ist eine neue, kreative und abwechslungsreiche Art, Yoga zu praktizieren. Dabei balancierst du auf dem Balance Board das.Brett, während du verschiedene Yoga-Posen (u.a. klassiche Yoga-Asanas) ausführst. Der Trend kombiniert die Vorteile des Yoga mit einem intensiven Gleichgewichtstraining. Gleichzeitig werden die oft statischen Yoga-Übungen in einen fließenden Bewegungsablauf gebracht und mit Balance- und Schwingungsbewegungen kombiniert. #brettyoga stärkt so deine Kernmuskulatur, verbessert deine Flexibilität und beruhigt gleichzeitig den Geist.

#brettyoga ist ideal für Yoga-AnfängerInnen, aber auch Fortgeschrittene können ihre Yoga-Praxis auf ein neues Level heben, da jede Pose auf dem Board eine zusätzliche Herausforderung darstellt. Einfach mal ausprobieren!
Yoga auf dem Balance Board das.Brett

Braucht es wirklich noch ein weiteres Yoga-Hilfsmittel? - Wie ist #brettyoga entstanden?


Yoga erfreut sich zunehmender Beliebtheit und viele Produkte werden mit einer "Yoga-Version" versehen, um die Industrie am Laufen zu halten. Bei uns hat sich der Prozess jedoch anders entwickelt. Es war nicht wir, TicToys, die aus dem Spielzeug 'das.Brett' eine Yogaform kreiert haben. 
Die Yogis kamen zu uns und zeigten Begeisterung für unser elastisches Balance Board, weil es ermöglicht oft statische Yoga-Asanas mit Balance und Schwingung in Bewegung zu bringen! Nach und nach entstanden erste Übungen und schließlich ein vollständiges Yoga-Programm…“
Anleitungsheft Yoga mit das.Brett
das.Brett wird mit einer ausführlichen Anleitung geliefert, die neben zahlreichen Fitness-, Gymnastik- und Kraftübungen auch eine mehrseitige Yogaanleitung enthält.

Wie das Training auf dem Brett die Körperhaltung, Balance und Stabilität verbessert


Das.Brett ist nicht nur ein Yoga-Hilfsmittel, sondern auch ein innovatives Trainingsgerät, das deine Körperhaltung, Balance und Stabilität verbessert. Durch seine einzigartige Elastizität bietet es eine instabile Unterlage für deine Yoga-Praxis, was zu einer intensiven Aktivierung von Muskeln führt, die du vielleicht noch nicht einmal kanntest. Insbesondere in den Füßen und Beinen, in der Körpermitte und im Beckenboden werden Muskeln beansprucht, die sonst oft vernachlässigt werden. Die ständige Notwendigkeit, dein Gewicht leicht auszubalancieren, trainiert nicht nur deine feinen Muskeln und Faszien, sondern stärkt auch die Gelenke. Dieser Prozess schützt sie langfristig vor Verletzungen. 

Darüber hinaus fördern die sanften Schwingungen auf dem federnden Brett eine bessere Durchblutung und Lockerung der Muskulatur entlang der Wirbelsäule. Das kann helfen, leichte Verspannungen in diesem Bereich zu lösen.

Das dynamische Üben auf dem Brett ermöglicht das Training einer wichtigen körperlichen Grundfertigkeit: Elastizität. Diese bezieht sich auf die Fähigkeit deiner Faszien, externe Energie zu absorbieren, zu speichern und zurückzugeben - eine Fähigkeit, die in vielen statisch orientierten Yogastilen oft vernachlässigt wird.

Zum Start ins #brettyoga können wir z.B. das Einstiegsvideo von Andrea Pietsch sehr empfehlen!
Yoga mit dem Balance Board das.Brett - erste Schritte


Die mentalen Vorteile, wie Stressabbau und verbesserte Konzentration


Neben den physischen Vorteilen bietet das.Brett auch zahlreiche mentale Vorteile. Das Balancieren auf dem instabilen Brett erfordert eine hohe Konzentration, die dich dazu bringt, wirklich im Hier und Jetzt zu sein. Dieser Fokus kann dazu beitragen, deinen Geist zu beruhigen und Stress abzubauen. Darüber hinaus ermöglicht das Brett eine neue Art der Asana-Praxis. Selbst bekannte Positionen wie der herabschauende Hund erhalten durch die Instabilität des Bretts eine dynamische Komponente, die deine Aufmerksamkeit und dein Bewusstsein für deinen Körper schärft. 

das.Brett bringt auch einen spielerischen Aspekt in deine Yogapraxis. Wie Kinder können wir mit dem Brett experimentieren, es quer oder längs einsetzen, mit Wölbung nach oben oder unten. Diese kreative Freiheit erinnert uns daran, uns selbst nicht zu ernst zu nehmen und kann dazu beitragen, unsere mentale Flexibilität zu verbessern. Insgesamt bietet das.Brett eine einzigartige Möglichkeit, deine Yoga-Praxis neu zu erleben und dabei sowohl deinen Körper als auch deinen Geist zu stärken.


Los geht's - praktische Anleitung zum Brettyoga

Wir starten zunächst mit einem kleinen Aufwärmprogramm. Dann gibt es jeweils drei ausgewählt Übungen für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

Warm Up auf dem Balance Board


3 Übungen für AnfängerInnen

dynamische Seitbeuge auf das.Brett
Dynamische Seitbeuge: Die Seitbeuge stärkt die seitlichen Bauchmuskeln, verbessert die Rumpfstabilität und fördert das Gleichgewicht. Sie kann auch zur Verbesserung der Haltung beitragen und hilft bei der Definition der seitlichen Bauchmuskulatur.
dein Balance Board als Meditationshocker
Meditationshocker: das.Brett eignet sich hervorragend zur Meditation, die leicht gewölbte Form ermöglicht eine aufrechte Sitzposition im Fersensitz oder Schneidersitz.
sitzende Vorbeuge mit das.Brett
Sitzende Vorbeuge: das.Brett ist ein perfektes Hilfsmittel für die sitzende Vorbeuge, gerade wenn deine Oberschenkelrückseiten verkürzt sind. Regelmäßiges Üben verbessert die Flexibiliät in Beinen und Rücken.


3 Übungen für Fortgeschrittene

Die Göttin: das.Brett bringt zusätzliche Abwechslung in deine Yoga-Praxis: die Göttin in Schwingung und Balance!
Der Kranich auf dem Balance Board
Der Kranich: Neben Abwechsung und Spaß schon das.Brett deine Handgelenke beim Üben des Kranichs, da der Winkel zum Greifen günstiger ist als auf der flachen Yogamatte.
fortgeschrittene variante für das Boot
Das Boot - fortgeschrittene Variante: Für das.Boot kannst du das.Brett als unterstützendes Hilfsmittel verwenden, wenn du es in umgedrehter Variante direkt hinter dir platzierst. Die Neigung des Bretts sichert deinen Rücken von unten ab. Fortgeschrittene können - wie in diesem Video gezeigt - das Boot auf dem Brett praktizieren. Im Unterschied zum harten Fussboden sind durch die Elastizität des Bretts zusätzliche Ausgleichsbewegungen nötig, was es anspruchsvoller aber auch spannender und vor allem effektiver macht!


der Sonnengruß auf dem Balance Board "das.Brett"

Das.Brett bringt deine Yoga-Praxis in den Fluss! Bist du bereit für den Sonnengruß? Dieses und viele weitere #brettyoga Videos findest du auch auf unserem Youtube-Kanal!
der komplette Sonnengruß auf dem Balanceboard das.Brett


Welches Brett ist das richtige für mich?

Die Wahl des richtigen Bretts hängt von deinen individuellen Bedürfnissen und deiner Umgebung ab. Bei das.Brett gibt es keine unterschiedlichen Größen, alle Bretter sind etwa 90 cm lang, 28 cm breit und für Menschen bis zu einem Gewicht von 120 kg zugelassen. Die Unterschiede liegen in der Ausführung: mit oder ohne Korkunterlage und geölt oder "lackiert". 
Wenn du auf harten Böden wie Fliesen, Parkett oder Laminat trainierst, empfehlen wir das.Brett mit Korkunterlage. Der Kork dämpft Geräusche, schont den Fußboden und verhindert ein schnelles Wegrutschen des Bretts. Auch wenn du vorhast, dein Brett mit dem Wackler zu kombinieren und es so in ein Inddoor-Surfbrett zu verwandeln, solltest du auf das.Brett mit Korkstreifen zurück greifen. Durch die beiden Korkoberflächen erreichst du eine gute Haftung. Solltest du auf weichen Böden trainieren oder das Brett im Freien nutzen wollen, ist das.Brett ohne Kork die bessere Wahl.
Tipp
das.Brett – natur geölt
Natur pur und schlicht!Der Klassiker unter den Balance Boards mit schlichtem, einfachem Design. Verwendet werden ausschließlich lösemittelfreie, dermatologisch geprüfte und lebensmittelechte Natur- und Hartöle aus der schwäbischen Alb.Größe: 86 x 28 x 19 cmGewicht: 2,3 kgProduktinhalt:1x das.Brett – natur geölt1x Anleitung mit Fitness- und Yoga-Übungen Belastbar bis 120kg.Geeignet für max. eine Person Belastbar bis 120kgSportgerät, kein Spielzeug!Sportgerät nach DIN EN 913. Geeignet für Kinder ab 3 Jahren.Kinder unter 6 Jahren müssen besonders beaufsichtigt werden.Darf nur auf ebenem Untergrund benutzt werden.Darf nicht ein- oder beidseitig erhöht verwenden!Made in Germany

109,90 €*
das.Brett – natur geölt & Kork
​​​​Natur pur, für besondere Ansprüche!Die Korkstreifen schützen deinen Holz- oder Fliesenboden und dein Brett vor Kratzern.Größe: 86 x 28 x 19cmGewicht: 2,3 kgProduktinhalt:1x das.Brett – natur geölt mit Kork1x Anleitung mit Fitness- und Yoga-ÜbungenBelastbar bis 120kg.Geeignet für max. eine Person Belastbar bis 120kgSportgerät, kein Spielzeug!Sportgerät nach DIN EN 913. Geeignet für Kinder ab 3 Jahren.Kinder unter 6 Jahren müssen besonders beaufsichtigt werden.Darf nur auf ebenem Untergrund benutzt werden.Darf nicht ein - oder beidseitig erhöht verwenden!Made in Germany

129,90 €*
das.Brett farbig
Ein Hingucker im frischen Farbton!Größe: 86 x 28 x 19 cmGewicht: 2,3 kgProduktinhalt:1x das.Brett1x Anleitung mit Fitness- und Yoga-ÜbungenBelastbar bis 120kg.Geeignet für max. eine Person Belastbar bis 120kgSportgerät, kein Spielzeug!Sportgerät nach DIN EN 913. Geeignet für Kinder ab 3 Jahren.Kinder unter 6 Jahren müssen besonders beaufsichtigt werden.Darf nur auf ebenem Untergrund benutzt werden.Darf nicht ein- oder beidseitig erhöht verwenden!Made in Germany

124,90 €*
das.Brett farbig mit Kork
Ein Hingucker im frischen Farbton zur Nutzung auf empfindlichen Böden!Größe: 86 x 28 x 19 cmGewicht: 2,3 kgProduktinhalt: 1x das.Brett mit Kork1x Anleitung mit Fitness- und Yoga-ÜbungenBelastbar bis 120kg.Geeignet für max. eine Person Belastbar bis 120kgSportgerät, kein Spielzeug!Sportgerät nach DIN EN 913. Geeignet für Kinder ab 3 Jahren.Kinder unter 6 Jahren müssen besonders beaufsichtigt werden.Darf nur auf ebenem Untergrund benutzt werden.Darf nicht ein- oder beidseitig erhöht verwenden!Made in Germany

144,90 €*
Tipp
die.Rollen
Die.Rollen werden an die Außenkanten an das.Brett aufgesteckt. So habt ihr einen Handgriff für einen angenehmen Halt bei Fitness- und Yogaübungen. Ebenso schützen die.Rollen den Untergrund, wenn ihr euer das.Brett umdreht und es kann nichts mehr wegrutschen.angenehmer Handgriffverhindert wegrutschenschützt Untergrund (Fußboden, Yogamatte, Kinderteppich)gefertigt aus der Rinde der KorkeicheGröße einer Rolle: 20 x  Ø 5 cmGewicht: ca 0,200 kgInhalt: 2 StückAchtung!Die.Rollen sind passgenau für das.Brett ab 2018. Bitte prüft die Jahreszahl der Lasergravur auf eurem das.Brett. 

34,90 €*
Tipp
der.Wackler
der.Wackler ist Trainingskreisel, Sitzkissen und Balance Board in einem!Für Fitnessbegeisterte, Athleten, Kinder und Erwachsene jeden Alters – der Wackler unterstützt alle, die ihr Gleichgewicht und ihre Körperkontrolle verbessern möchten.Fördert:- Gleichgewicht- Haltungs- & Bewegungskoordination- Kräftigung des Fußgewölbes- Stabilisierung der BeinachseProduktmaße: Ø 28 cm x 7 cmMaterial: KorkGewicht: 0,8 kg

69,90 €*
In Bezug auf die Oberfläche empfehlen wir für den Hausgebrauch das geölte Brett. Das natürliche Leinöl schützt das.Brett und verleiht ihm eine angenehme Haptik. Wenn du planst, dein Brett stärkerem Schmutz auszusetzen oder mit vielen verschiedenen Menschen zu benutzen (Thema Desinfektion), wäre die lackierte Variante besser geeignet, da sie widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit ist. Letztendlich hängt die Entscheidung davon ab, wo und wie du dein Brett nutzen möchtest. Beide Varianten bieten die gleichen Vorteile in Bezug auf Balance-Training, Stabilität und Stressabbau. Es geht also darum, die Variante zu wählen, die am besten zu deinem Lebensstil und deinen Bedürfnissen passt.


Wozu dienen der.Wackler und die.Rollen?


Tipp
der.Wackler
der.Wackler ist Trainingskreisel, Sitzkissen und Balance Board in einem!Für Fitnessbegeisterte, Athleten, Kinder und Erwachsene jeden Alters – der Wackler unterstützt alle, die ihr Gleichgewicht und ihre Körperkontrolle verbessern möchten.Fördert:- Gleichgewicht- Haltungs- & Bewegungskoordination- Kräftigung des Fußgewölbes- Stabilisierung der BeinachseProduktmaße: Ø 28 cm x 7 cmMaterial: KorkGewicht: 0,8 kg

69,90 €*
Tipp
die.Rollen
Die.Rollen werden an die Außenkanten an das.Brett aufgesteckt. So habt ihr einen Handgriff für einen angenehmen Halt bei Fitness- und Yogaübungen. Ebenso schützen die.Rollen den Untergrund, wenn ihr euer das.Brett umdreht und es kann nichts mehr wegrutschen.angenehmer Handgriffverhindert wegrutschenschützt Untergrund (Fußboden, Yogamatte, Kinderteppich)gefertigt aus der Rinde der KorkeicheGröße einer Rolle: 20 x  Ø 5 cmGewicht: ca 0,200 kgInhalt: 2 StückAchtung!Die.Rollen sind passgenau für das.Brett ab 2018. Bitte prüft die Jahreszahl der Lasergravur auf eurem das.Brett. 

34,90 €*

der.Wackler und die.Rollen aus Kork dienen zur Ergänzung des Brett-Sortiments.

der.Wackler ist ein Zubehörteil für das.Brett, das den Schwierigkeitsgrad deines Trainings erhöht. Es wird unter das Brett gelegt und sorgt für eine zusätzliche Instabilität. Dadurch werden deine Muskeln stärker gefordert und dein Gleichgewichtssinn weiter trainiert. Es eignet sich besonders gut für fortgeschrittene Nutzer, die ihre Balance- und Koordinationsfähigkeiten auf die nächste Stufe bringen möchten.

die.Rollen werden auf die Seitenkanten des Bretts gesteckt und haben zwei Verwendungszwecke: Zunächst wird der Fußboden (bzw. die Yogamatte) geschont, wenn du das.Brett umgedreht benutzt. Gleichzeitig dienen die.Rollen als Handgriffe, z.B. für Stützübungen. Mit die.Rollen liegt das.Brett jederzeit gut in der Hand und deine Handgelenke werden geschont! 
yoga auf Balance Board und Balance Kreisel


Ich möchte loslegen - wo finde ich mehr Übungen, Tipps & Anleitungen? 


Du hast Lust, mit dem Training auf das.Brett zu beginnen?

Es gibt es viele Ressourcen, die dir helfen können. Zunächst einmal liegt jedem Brett eine ausführliche Übungsanleitung mit Asanas bei, die dir einen guten Start ermöglicht. Die Seiten fuckluckygohappy oder Yogaworld bieten Inspirationen, Sequenzen und Übungen. Für weitere Tipps und Anleitungen empfehlen wir unseren Youtube-Kanal und unsere Instagram-Seite. Dort findest du zahlreiche Videos und Inspirationen für deine Praxis auf dem Brett. Von grundlegenden Übungen bis hin zu fortgeschrittenen Asanas - es gibt Inhalte für alle Niveaus. 

Obwohl das.Brett intuitiv zu benutzen ist, empfehlen wir Anfängern dennoch, ihre ersten Schritte unter der Anleitung eines Yogalehrers oder einer Yogalehrerin zu machen. Dies stellt sicher, dass du die Übungen korrekt ausführst und das Beste aus deinem Training herausholst. Eine Möglichkeit hierfür bietet der #brettyoga Kurs von Flo vom Yoga Studio Element - Ost aus Leipzig. Dieser Kurs kann online absolviert werden und bietet eine umfassende Einführung in die Nutzung des Bretts.
#brettyoga – Gutschein für Onlinekurs!
"Brettyoga – Gutschein für Onlinekurs!" Du bist auf der Suche nach Inspiationen was mit das.Brett noch alles möglich ist? Oder nach einer kleinen Geschenkidee für deine(n) Liebste(n)?Dann sind unsere #brettyoga Onlinekurse genau das richtige für dich! Das Angebot beinhaltet:– Gutschein für eine Kurseinheit in feinster HD-Qualität– ca. 60 Minuten pro Einheit / Sprache: Deutsch– verfügbar als VideoFlorian Ferger (Gründer und Yoga-Lehrer) vom Leipziger Yogastudio ELEMENT Ost:"Yoga auf dem Brett bleibt weiter Yoga. Aber es bringt dir Abwechslung und, neue, vielseitige Herausforderungen, kurz: es lässt dich deine Yogapraxis noch einmal ganz neu erleben." Mit dieser Einzelkarte kannst du dir ein beliebiges Brettyoga-Video für eine Woche freischalten. Der Brettyoga-Kurs ist für Anfänger und Fortgeschittene geeigent. Bei Buchung erhältst du eine PDF mit Gutscheincode. Diese kannst du zum Verschenken ausdrucken oder den Code gleich selbst einlösen! Das Video wird auf der Platform eversports.de bereitgestellt (separater Login erforderlich). Hier gelangst du zu den Videos Hier gelangst du zum Stundenplan von ELEMENT Ost Yoga mit dem Brettyoga Livestream am Donnerstag  Weiterführende Links zu "Brettyoga - Gutschein für Onlinekurs!" <a href="https://shop.tictoys.de/anfrage-formular?sInquiry=detail&sOrdernumber=eo001" title="Fragen zum Artikel?"> Fragen zum Artikel?  Weitere Artikel von ELEMENT Ost

9,00 €*
Du möchtest eine Kostprobe bevor du dich für einen kostenpflichtigen #brettyoga Onlinekurs von Element Ost entscheidest? Hier ein kleines Intro zum Kennenlernen. Viel Spaß mit Yoga auf das.Brett !

Kommentare (0)

Schreiben Sie ein Kommentar

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.