tictoys-tualoop-parkspiel-sommer

Draußen spielen mit Tualoop - Techniken und Spielideen

Endlich wieder draußen spielen: Tualoop ist das vielseitige Outdoor-Spiel für alle Altersgruppen

Der Frühling ist da und die Tage werden länger – die perfekte Zeit, um endlich wieder draußen zu spielen! Tualoop ist unser innovatives Freizeitspiel, das sowohl Kinder als auch Erwachsene begeistert. In diesem Artikel stellen wir Ihnen Wurftechniken, verschiedene Spielideen und Regeln für 2 Spieler sowie spannende Varianten für Gruppen vor. Außerdem bieten wir ein Unterrichtskonzept für den Sportunterricht zum Download an.

Tualoop spielen im Park in Leipzig

Das erste nachhaltige Outdoorspiel: Tualoop

Die Geschichte von Tualoop beginnt im Nürnberger Spielwarenmuseum, wo die TicToys-Gründer Tony und Matthias eine Miniatur des französischen Ringwurfspiels "Jeux de Graces" entdeckten. Fasziniert von diesem historischen Spiel, begannen sie nach vielen Recherchen und Experimenten, eine moderne Version zu entwickeln. So entstand Tualoop – das erste nachhaltige Outdoorspiel.

Tualoop besteht komplett aus Naturmaterialien: Die Wurfstäbe sind aus einheimischem Buchenholz gefertigt und der Ring besteht aus dem Biowerkstoff Arboblend, einer Mischung aus Zucker und Holzfasern. Mit Tualoop waren TicToys 2013 die ersten in der Spielwarenindustrie, die ein Produkt aus Biokunststoff auf den Markt brachten und damit als Vorreiter gelten.

Das Spiel wird nachhaltig in Deutschland produziert, in Zusammenarbeit mit kleinen Familienbetrieben und der Diakonie Leipzig. Nur die Tragetasche kommt aus Indien, wird aber aus FairTrade-zertifizierter Biobaumwolle nachhaltig hergestellt. Tualoop steht somit nicht nur für Spaß und Bewegung an der frischen Luft, sondern auch für verantwortungsbewusste Produktion und Umweltschutz.

Tualoop-outdoor-spiel-ring

Spielidee und Regeln von Tualoop

Der Einstieg in das Tualoop-Spiel ist ganz einfach: Zwei Spieler werfen sich mittels zweier Wurfstäbe den Ring zu. Dabei wird der Ring auf die Stäbe gelegt und diese auseinander gezogen. Ganz von allein gewinnt der Ring an Fahrt und fängt an, durch die Luft zu schweben. Die Person gegenüber fängt den Ring wieder mit beiden Stäben und wirft ihn zurück. So kann ganz frei hin und her gespielt werden oder zur Abwechslung auch über ein Netz.

Es gibt jedoch auch verschiedene andere Wurftechniken, wie das Werfen mit einer Hand, vertikal oder das Springenlassen der Scheibe. Darüber hinaus bietet Tualoop bestimmte Spiele, die nach Regeln und um Punkte gespielt werden können. Sowohl die verschiedenen Wurftechniken als auch die vielfältigen Spielideen werden im Folgenden ausführlich erläutert.

tictoys-tualoop-ring-game-throwing-game-outdoor-spiel13mood-web

Wurftechniken

Neben der klassischen Variante gibt es eine Vielzahl weiterer Wurftechniken! Probiere die Techniken aus unserer kleinen Übersicht, lass dich von unserem Video inspirieren oder erfinde deine eigenen Techniken!
So kannst du dem Ring z.B. mit den Wurfstäben einen Spin geben, dass er sich wie eine Wurfscheibe dreht! So kannst du ihn bis zu 40m weit schweben lassen oder auch vertikal in hohem Bogen werfen bzw. auf dem Boden aufhüpfen lassen..


Wurftechniken für Tualoop
Hast du gut geübt? Wie weit schaffst du es zu werfen? Kannst du den Ring auch bis zu den Giraffen fliegen lassen???
Tualoop Outdoorspiel


Spielideen und Regeln - zu zweit oder in der Gruppe

Wollt ihr mehr als das einfache hin und her im freien Spiel? Dann lasst euch von unseren Tualoop Spielideen inspirieren!  Ob Feldspiel, Zielwerfen oder Gold - hier ist sicher für jede/n was dabei!
Tualoop als Feldspiel

Spielidee Nr. 1 - Tualoop als Feldspiel

Tualoop kann als Spiel um Punkte gut übers Netz gespielt werden. Dazu reicht z.B. wenn du dir eine Schnur zwischen zwei Bäume hängst, oder du nutzt den Gartenzaun. Perfekt eignet sich natürlich ein Beachvolleyballfeld, weil du dich hier auch einfach in den weichen Sand fallen lassen kannst!

Spielvorbereitung:

  • Ein Netz wird in der Mitte des Spielfelds aufgestellt.
  • Zwei Spielfelder werden abgesteckt bzw. markiert (z.B. je 4x4m)
  • Jeder Spieler erhält zwei Wurfstäbe und einen Ring.

Spielbeginn:

  • Das Spiel beginnt mit einem Aufschlag hinter der Grundlinie. Der Ring wird mittels der Wurfstäbe über das Netz geworfen.

Grundregeln:

  1. Werfen und Fangen: Der Ring darf beliebig mit einem oder zwei Stöcken geworfen werden. Man darf den Ring erst fangen bevor man ihn zurück spielt. Zwischen Werfen und Fangen dürfen beliebig viele Schritte gelaufen werden. Es gilt nur eine Grundregel: Der Ring darf nicht von oberhalb des Netzes abgeworfen werden ("Schmettern" ist verboten).  Die Angabe erfolgt an der Grundlinie. Berührt der Ring bei der Angabe das Netz, wird wiederholt. Bleibt er im Netz hängen, ist das natürlich ein Punktverlust..
  2. Punktevergabe: Der Ring darf auf dem Boden aufhüpfen oder rollen und kann weitergespielt werden, solange er nicht liegen bleibt. Punkte gibt’s, sobald dein Gegner den Ring nicht fängt, der Ring im Feld liegen bleibt oder der Ring ausserhalb des Feldes liegen bleibt nachdem der Ring das Feld berührt hat (analog z.B. Volleyball oder Badminton). 
  3. Wechsel des Aufschlags: Nach jedem Punkt wechselt der Aufschlag zum anderen Spieler.

Gewinnbedingungen:

  • Das Spiel wird bis zu einer festgelegten Punktzahl gespielt (z.B. 15 Punkte).
  • Der Spieler, der zuerst die festgelegte Punktzahl erreicht, gewinnt das Spiel.
Tualoop übers Netz
Das Feldspiel lässt sich auch in der Gruppe spielen. Pro Mannschaft steht dabei nur ein Spieler im Feld, die anderen warten außerhalb. Nach dem Wurf wechseln die Spieler sofort.

Spielidee Nr. 2 - Zielwerfen


Tualoop wird durch die Möglichkeit des Zielwerfens noch variantenreicher und spannender! Diese Spielidee kann sowohl eins gegen eins als auch mit zwei Teams gespielt werden.

Vorbereitung:

  1. Ziele markieren: Markiere deine Ziele mit Hilfe von Holzstäben oder anderen Gegenständen wie Kegeln oder einfach euren Trinkflaschen.
  2. Aufbau: Baut die Ziele in zwei Reihen gegenüber auf. Die Abstände zwischen den Zielen können je nach gewünschtem Schwierigkeitsgrad variiert werden.
  3. Spielfeld: Jedes Team spielt dabei auf die Markierungen in unmittelbarer Nähe des gegenüberliegenden Teams, ähnlich wie beim Spiel KUBB.

Spielablauf:

  1. Startposition: Beginnt das Spiel auf kurzen Distanzen (z.B. 2-3 Meter). Fortgeschrittene Spieler können die Abstände erhöhen, um die Herausforderung zu steigern.
  2. Werfen: Jeder Spieler oder jedes Team versucht, den Ring so zu werfen, dass er eines der markierten Ziele trifft.
  3. Treffer: Sobald ein Spieler oder Team einen Marker getroffen hat, darf dieser entfernt werden.
  4. Wechsel: Der Wurf wechselt nach jedem Versuch zum nächsten Spieler oder Team.

Gewinnbedingungen:

  • Das Team, das als erstes alle seine Ziele getroffen und entfernt hat, gewinnt das Spiel.

Variante "Kegeln":

  • Anstatt über die Markierungen zu werfen, versuchst du diese umzuschießen.


Variante des Zielwerfens: Kegeln (ähnlich wie KUBB)

Spielidee Nr. 3 - Golf

Beim Tualoop Golf wird das Zielwerfen in einem Parcours gespielt, den du dir vor dem Spiel selbst bauen kannst. Diese Variante eignet sich hervorragend für große Gärten, Schulhöfe oder Parks.

Vorbereitung:

  1. Ziele markieren: Markiere beliebig viele Ziele, am besten mit Holzstäben, die in die Wiese gesteckt werden, oder mit Kegeln und ähnlichen Gegenständen, die du auf dem Boden platzierst. Du kannst wie auf einem Golfplatz auch auf "schwierigem Terrain" spielen und Hügel oder Hindernisse einbeziehen.
  2. Reihenfolge festlegen: Merke dir die Reihenfolge der Ziele oder nummeriere diese durch.
  3. Ringe markieren: Jeder Spieler benötigt einen Tualoop-Ring. Am besten markiert ihr euren Ring vor dem Spiel (z.B. mit farbigem Klebeband), um Verwechslungen zu vermeiden.
  4. Startpunkt festlegen: Bestimme einen Startpunkt für den Beginn des Spiels.

Spielablauf:

  1. Start: Alle Spieler beginnen am Startpunkt und werfen ihren Ring in Richtung des ersten Ziels.
  2. Zielwerfen: Versuche zunächst mit langen Würfen bis in die Nähe der Zielmarkierung zu gelangen. Nutze dann Präzisionswürfe aus der Nähe, um das Ziel genau zu treffen.
  3. Weiter zum nächsten Ziel: Sobald ein Spieler das aktuelle Ziel getroffen hat, geht es weiter zum nächsten Ziel in der festgelegten Reihenfolge.

Gewinnbedingungen:

  • Zähle die Anzahl der Würfe, die du benötigst, um den gesamten Parcours zu absolvieren.
  • Der Spieler mit den wenigsten Würfen für den gesamten Parcours gewinnt das Spiel.

Tualoop – Set für 2 Spieler DE
Tualoop – Das vielseitige Ringwurfspiel für Garten und FreizeitErlebe mit Tualoop ein einzigartiges Outdoor-Spiel, das Geschicklichkeit und Bewegung fördert! Das innovative Wurfspiel kombiniert Elemente von Wurfscheibe und Ball und bietet unzählige Spielvarianten für Kinder ab 6 Jahren sowie die ganze Familie.Eigenschaften: Hochwertige Materialien: Der Ring besteht aus dem Biowerkstoff Arboblend© (Holzfasern, Naturharze und Glucose), während die Stäbe aus heimischem Buchenholz gefertigt sind. Frei von BPA und anderen Giftstoffen.Vielseitig einsetzbar: Der Ring kann wie eine Wurfscheibe durch die Luft fliegen oder wie ein Ball über den Boden springen. Zahlreiche Spielvarianten wie Zielwerfen, Golf oder Feldspiele bieten endlosen Spaß.Fördert Bewegung & Kreativität: Tualoop fördert körperliche Aktivität auf spielerische Weise. Die beidseitige Wurftechnik ist physiologisch vorteilhaft und weniger belastend als Schlagtechniken bei Sportarten wie Tennis oder Badminton.Windresistent: Ideal auch bei windigen Bedingungen am Strand – der Ring bietet dem Wind kaum AngriffsflächeNachhaltig produziert: Hergestellt in Deutschland in Zusammenarbeit mit Werkstätten der Diakonie inklusive einem Baumwollbeutel aus Fairtrade-zertifizierter Bio-Baumwolle.Vielfach prämiert: Ausgezeichnet mit den Siegeln "spiel gut" und "Bewegte Innovation".Spielweise:Lege den Ring auf die Wurfstäbe, kreuzen Sie diese und ziehen Sie sie dann auseinander – der Ring gewinnt an Fahrt und schwebt durch die Luft. Mit dieser Übung können Distanzen von bis zu 30 Metern erreicht werden, mit anderen Wurftechniken auch bis zu 40!Historischer Hintergrund:Die Ursprünge von Tualoop gehen auf das französische „Jeu des Grâces“ (Spiel der Grazien) zurück, das im 19. Jahrhundert populär war. Heute erlebt es als Tualoop eine Renaissance mit modernen Regelanpassungen.Perfekt für jede Gelegenheit:Ob im Garten, im Park oder am Strand – Tualoop ist das ideale Spiel für jede Outdoor-Aktivität. Es fördert nicht nur die motorischen Fähigkeiten der Kinder, sondern sorgt auch bei Erwachsenen für jede Menge Spaß.Inklusive Anleitung:Eine Übersicht mit verschiedenen Spielideen und Wurftechniken ist im Lieferumfang enthalten.Packungsinhalt:1x Ring aus Arboblend© (Ø 27cm)2x paar Sticks aus Buchenholz (50cm)1x Spielanleitung (6 seitige, illustrierte)1x Tragetasche aus 100% Fair Trade zertifizierter BaumwolleEmpfohlen ab 6 Jahren.Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen verschluckbarer Kleinteile.Made in Germany

34,90 €*
Group Tualoop – Set für 8 Spielerinnen DE
Tualoop Gruppenset – Das perfekte Outdoor-Spiel für Schulen und HorteBring Bewegung und Spaß in den Schulalltag mit dem Tualoop Gruppenset! Dieses vielseitige Ringwurfspiel ist ideal für Grundschulen, Horte und Spielmobile und fördert sowohl die motorischen Fähigkeiten als auch die Teamarbeit der Kinder.Hochwertige Materialien: Die Ringe bestehen aus dem Biowerkstoff Arboblend© (Holzfasern, Naturharze und Glucose), während die Stäbe aus heimischem Buchenholz gefertigt sind. Frei von BPA und anderen Giftstoffen.Vielseitig einsetzbar: Der Ring kann wie eine Wurfscheibe durch die Luft fliegen oder wie ein Ball über den Boden springen.Fördert Kreativität: Zahlreiche Spielvarianten wie Zielwerfen, Golf oder Feldspiele bieten endlosen Spaß.Nachhaltig produziert: Hergestellt in Deutschland mit einem Baumwollbeutel aus Fairtrade-zertifizierter Bio-Baumwolle.Bewegungsfördernd: Tualoop fördert körperliche Aktivität auf spielerische Weise. Die beidseitige Wurftechnik ist physiologisch vorteilhaft und weniger belastend als Schlagtechniken bei Sportarten wie Tennis oder Badminton.Windresistent: Ideal auch bei windigen Bedingungen am Strand – der Ring bietet dem Wind kaum Angriffsfläche.Vielfach prämiert: Ausgezeichnet mit den Siegeln "spiel gut" und "Bewegte Innovation".Speziell für Gruppen:Das Tualoop Gruppenset enthält alles, was Sie benötigen, um bis zu 8 SpielerInnen gleichzeitig zu beschäftigen. Es eignet sich hervorragend für den Einsatz im Sportunterricht oder bei Freizeitaktivitäten in pädagogischen Einrichtungen.Inklusive Anleitung und Unterrichtskonzept:Das Set kommt mit einer detaillierten Anleitung voller kreativer Spielideen speziell für Gruppen. Zusätzlich erhalten Lehrer ein Unterrichtskonzept, das sich leicht in den Sportunterricht integrieren lässt.Motivation für alle Kinder:Tualoop ist besonders geeignet, um auch "unsportliche" Kinder für Bewegung und Mannschaftsspiele zu begeistern. Der einfache Einstieg ermöglicht es jedem Kind, schnell Erfolgserlebnisse zu haben und Freude an der Bewegung zu finden.Spielweise:Legen Sie den Ring auf die Wurfstäbe, kreuzen Sie diese und ziehen Sie sie dann auseinander – der Ring gewinnt an Fahrt und schwebt durch die Luft. Mit etwas Übung können Distanzen von bis zu 40 Metern erreicht werden!Historischer Hintergrund:Die Ursprünge von Tualoop gehen auf das französische „Jeu des Grâces“ (Spiel der Grazien) zurück, das im 19. Jahrhundert populär war. Heute erlebt es als Tualoop eine Renaissance mit modernen Regelanpassungen.Perfekt für jede Gelegenheit:Ob in der Turnhalle, auf dem Pausenhof oder bei Ausflügen – Tualoop ist das ideale Spiel für jede Outdoor-Aktivität. Es fördert nicht nur die motorischen Fähigkeiten der Kinder, sondern sorgt auch bei Erwachsenen für jede Menge SpaßProduktinhalt:4x Ring (Arboblend©, Ø 27cm, 63g)8x Paar Sticks (Buchenholz, 50cm)1x Sporttasche aus Baumwolle1x illustrierte Spielanleitung mit acht Vorschlägen für Gruppenspiele1x Unterrichtskonzept für den SportunterrichtEmpfohlen ab 6 Jahren.Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen verschluckbarer Kleinteile.Made in Germay

109,90 €*
Tualoop – Ring
Extra Ring, extra Spaß!Zur Erweiterung deines Tualoop-Sets!Spiele Tualoop mit 2 oder mehr Ringen (z.B. Golf)! Produktinhalt:1x Ring aus Biokunststoff (Arboblend©, Ø 27cm, 63g)Empfohlen ab 6 Jahren.Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen verschluckbarer Kleinteile.Made in Germany

14,90 €*
Tualoop – ein paar Sticks
Zwei Sticks, ein Spieler mehr!Spiele Tualoop in der Gruppe!Ein Paar Tualoop Sticks zur Erweiterung deines Sets.Produktinhalt:1x Paar Tualoop Sticks (2x Sticks, 50cm, Buchenholz)Empfohlen ab 6 Jahren.Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen verschluckbarer Kleinteile.Made in Germany

9,90 €*

Weitere Spielideen für Tualoop in der Gruppe

Tualoop kann nicht nur zu zweit sondern auch in der Gruppe gespielt werden. In der Spielanleitung von Group Tualoop findet ihr weitere Inspirationen für Spiele in der Gruppe, die z.B. gerne in der Nachmittagsbetreuung oder der Jugendfreizeit genutzt werden.
Pädagogische Fachkräfte und Lehrer können gerne auch unsere Beispielshafte Unterrichtseinheit zum Thema Tualoop nutzen, die wir ebenfalls kostenfrei zum Download anbieten.
Spielanleitung Group Tualoop

Kommentare (0)

Schreiben Sie ein Kommentar

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.